Wäller vom Kleinen Preußen
     Wäller vom Kleinen Preußen

Alle Welpen haben sich gut eingelebt. Die Ersthunde stehen den Zwergen noch etwas skeptisch gegenüber, aber da ist Geduld gefragt.

Bommel ist der Meinung lesen bildet

Bouwman/Oskar total gechilled

Bertie mit Maddy und Asabi

Bosse schaut in die Ferne

Bent bewacht im Schlaf die Tasche mit den Hundebürsten

27.07.2017  Moin ihr Lieben, mal wieder ein bisschen was zum lesen.

Bei uns sind ja immer noch Broder/Sammy, Beele und unser Bertie.

Beele und Sammy bleiben noch bis Anfang August bei uns und werden dann in ihr neues Zuhause geholt bzw. Sammy wird von uns nach Lübeck gebracht und Bertie bleibt für immer bei uns.

Seit einigen Tagen machen die Kleinen noch nicht einmal mehr Pipi nachts in den Innenauslauf.

Wir schlafen alle bis 5 Uhr und dann müssen sie aber auch fix in den Garten.

Die Kleinen werden groß.

Gestern hatten wir Besuch von Nicole, ihrem Sohn Max und Scully.

Es ist schon erstaunlich, dass alle erwachsenen Hunde (die uns bis jetzt besucht haben) von den Welpen nicht begeistert sind. Eigentlich sind sie eher gestresst und würden am liebsten gleich wieder fahren. ;o)

Aber irgendwann entspannen sie sich auch und kommen zur Ruhe.

 

Unser Boje ist aufgrund einer schweren Allergie eines der Kinder gestern umgezogen und lebt jetzt bei seinem Bruder Bosse in Hamburg. Die Zwei haben sich wiedererkannt und sofort miteinander gespielt.

Ich möcht mich auch an dieser Stelle ganz ganz herzlich bei Kathrin und ihren Töchtern bedanken, dass sie Boje zu sich geholt haben.

 

Wasser...juchhu

Spielen am Deich

Groß sind sie geworden

Spaziergang am Deich November 2017

Neues von den „Kleinen Preußen“

  • Zuchtzulassung für Bertie vom Kleinen Preußen!

 

 

  • Wäller vom "Kleinen Preußen"

    Angela Kolossa

    Wurster Landstr. 56

    27607 Geestland

    Mobil: 0162-63 62 514

    Tel.:   0471-80 62 160

    waeller.kleinerpreusse@gmail.com

Druckversion Druckversion | Sitemap
© waeller-kleinerpreusse.de