Wäller vom Kleinen Preußen
     Wäller vom Kleinen Preußen

Eltern A-Wurf Maddy und Filou... wir haben uns heute kennengelernt und beschlossen, eine Familie zu gründen...

Filou (Friedjoff vom Weserwäller) geb. 17.März 2013

Filou's Ahnentafel und Urkunden

Es geht los...Maddy ist läufig

 

19.12.2014... erster Tag der Läufigkeit

24.12.2014... sechster Tag der Läufigkeit und der erste Progesteronest.

Wir sind schon bei hellblau. Übermorgen müssen wir wieder zum TA und je nach Ergebnis, höchstwahrscheinlich auf die Autobahn und ab zu Filou.

 

26.12.2014...achter Tag der Läufigkeit...

Heute morgen hatten wir unseren zweiten Progesterontest. Ergebnis, schwachblau! Wir sind gefahren. Nachmittags erstes Treffen mit Filou. Maddy steht schon und legt die Rute zur Seite. Filou ist interessiert hat aber mehr Lust zum toben. Ist ja noch ein bisschen früh! Mal sehen was morgen passiert. Jetzt sind Maddy und ich in unseren hübschen Pension...erstmal schlafen!

 

30.12.2014...zwölfter Tag der Läufigkeit...

Seit gestern reitet Filou auf. Zum Deckakt ist es leider noch nicht gekommen. Wir Frauen machen uns verrückt. Zig Telefonate mit anderen Züchterinnen...die uns alle beruhigen...es ist wahrscheinlich noch zu früh! Obwohl, die Progesterontests haben angezeigt...fahren. Der Vaginalabstrich bei Maddy hat gezeigt...jetzt könnte es klappen.
Wenn mir jemand gesagt hätte, das das ganze für uns Neuzüchter so nervenaufreibend ist...na ja, unsere Hunde werden es schon wissen.

Silvester in der Pension??
Wir machen weiter, bzw. unsere Hunde. Mal sehen, was heute passiert.
Heute waren wir erneut bei einer TA und haben zu unserer Beruhigung und zur Freude der TA und ihrer Kasse, mal wieder einen Progesterontest und einen Vaginalabstrich machen lassen.
Maddy ist soweit, es müsste jetzt eigentlich klappen. Filou bemüht sich, aber er springt immer wieder runter. Maddy "zeigt" ihm wie es geht und das "Spiel" der beiden wird rauher.
Der Labradorrüde in unserer Pension (der weggesperrt ist), ist durch Maddy's Geruch völlig aus dem Häuschen. Sehr zur "Freude" aller Pensionsgäste und seiner Besitzer.;o)
An Schlaf ist eh nicht zu denken, da Maddy sehr unruhig ist. Obwohl, ich höre gerade meine Zimmernachbarn schnarchen;o((

 

31.12.2014...Silvester und Jörg's 60er Geburtstag und wir sind nicht zu Hause!

Dreizehnter Tag der Läufigkeit...keine Veränderung. Filou reitet auf, Maddy steht, aber leider bricht Filou immer wieder ab, was auch normal ist.
Vom Jahreswechsel haben wir nichts mitbekommen. Wir haben tief und fest geschlafen, bis unsere Zimmernachbarn die Treppenstufen lieber hochfallen als leise gehen wollten!
Unseren ersten Gassigang machen wir eh um fünf Uhr (damit wir ja keinem Rüden begegnen) und so konnten wir gleich aufstehen! ;o(

 

01.01.2015...Neujahr und vierzehnter Tag der Läufigkeit...

Wenn nicht bald was passiert, muß ich mich als Neubürger von Bad Laasphe anmelden;o))

 

ES HAT GEKLAPPT!!

Heute nachmittag, fast schon zwischen Tür und Angel, hat es geklappt.
Filou hat Maddy gedeckt!!

Nach dem Deckakt ist Maddy wie ein Flummi hin und her gehüpft, während Filou ganz gelassen, erstmal wieder Ordnung bei sich geschaffen hat;o))
Maddy durfte sich dann im Auto ausruhen, bevor wir für die letzte Nacht (juchhu) in unsere Pension gefahren sind.

Morgen früh fahren wir dann nochmal zum Nachdecken zu Filou und werden uns dann nach einem leckeren Frühstück auf den Weg nach Hause machen.

 

02.01.2015...Das Nachdecken hat sofort geklappt.

Filou hat wieder sehr souverän alles alleine erledigt. Maddy hat beim Hängen wieder geweint und ich habe sie getröstet. Auch Peggy hat beruhigend mit Filou geredet.

Genau wie nach dem ersten Deckakt, ist Maddy wieder wie ein Hüpfball hin und her gehüpft und war vor Freude völlig außer sich.

Wir haben die zwei dann räumlich getrennt, damit sie sich ausruhen können.
Nach unserem Frühstück, das wieder sehr lecker war, hieß es dann von lieben Menschen Abschied nehmen um dann endlich nach Hause zu fahren.

 

Jetzt heißt es warten...Ende Januar werde ich dann berichten, was der Ultraschall ergeben hat.

Neues von den „Kleinen Preußen“

  • Zuchtzulassung für Bertie vom Kleinen Preußen!

 

 

  • Wäller vom "Kleinen Preußen"

    Angela Kolossa

    Wurster Landstr. 56

    27607 Geestland

    Mobil: 0162-63 62 514

    Tel.:   0471-80 62 160

    waeller.kleinerpreusse@gmail.com

Druckversion Druckversion | Sitemap
© waeller-kleinerpreusse.de